"Kinder für Kinder"

Anlässlich des Sporteensweekends am Samstag, 18. September 2010, wird ein besonderes Projekt durchgeführt:

Ziel ist es, …
… den Sporteens das Thema "Leben mit einer Behinderung" näher zu bringen. Als Hauptteil werden wir mit einer Art Sponsorenlauf Geld für eine Stiftung sammeln.

Der Erlös…
… wird dem Aarhus Gümligen gespendet. Diese Institution betreut behinderte Kinder und Jugendliche.

Der Anlass…
… startet am Vormittag mit einer Einführung ins Thema. Daneben wird der Sponsorenlauf vorbereitet, welcher am Nachmittag stattfindet. Neben dem Erlös wird während des Sponsoren-Events ein Gebilde entstehen, welches zusammen mit der Spende dem Aarhus übergeben wird.

Zuschauer sind herzlich eingeladen, die Sporteens an diesem Anlass zu unterstützen. Der Anmeldetalon wird zu einem späteren Zeitpunkt mit dem Programm für das Sporteensweekend verschickt. Es wäre schön, wenn alle Sporteens an diesem Anlass teilnehmen könnten und fleissig auf Sponsorensuche gehen würden.

Auf dem Sponsorenblatt können sich interessierte über den Anlass iformieren und als Sponsor eintragen. Wer ein Formular gefüllt hat, kann jederzeit weitere Formulare ausdrucken oder bei den Leitern im Training beziehen.

Ausgefüllte Blätter nehmen wir gerne laufend entgegen.

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme!

Für Fragen steht Daniela Mäder Yohannes, 079 360 59 10, gerne zur Verfügung.

Das Projekt-Team "Kinder für Kinder"

 

Infobrief für Sponsoren und Sponsorenblatt>