Die Sporteens bringen den Samichlous
nicht mehr nach Toffen

Seit einigen Jahren brachten die Sporteens jedes Jahr den Samichlous nach Toffen. Anfangs besuchten viele Kinder den Chlous, den Schmutzli und die beiden Eseli, während die Erwachsenen bei einem Glühwein oder Kaffee verweilten, um die Stimmung zu geniessen.

In den letzten Jahren hat das Interesse der Bevölkerung jedoch immer mehr abgenommen, wodurch für uns die finanziellen und organisatorischen Aufwände leider nicht mehr tragbar sind.

Aus diesem Grund werden wir den Samichlous künftig nicht mehr nach Toffen einladen können. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Die Abteilungsleitung