Jugendsporttag
vom 21. Juni 2009 in Biglen

Schon um 6:10 Uhr versammelten sich 78 Kinder und Jugendliche am Bahnhof Toffen. Mit dem Car ging die Reise los.
Als wir ankamen, wurden wir in die verschiedenen Gruppen eingeteilt. Nun gingen wir zu dem Ort, wo unsere erste Disziplin war. In unserer Gruppe war dies: Sprint. Diese Disziplin war uns sehr gut gegangen. Als nächstes war eine Essenspause. Nach ca. 30 min liefen wir zur Turnhalle, wo wir Speed Puzzle hatten. Es ist ganz leicht: Jedes Kind nimmt sich ein zur Verfügung gestelltes Gerät, holt ein Puzzle Teil und bringt es demjenigen, der es zusammensetzt. Nach dem kam noch Weitsprung, Ballweitwurf oder Kugelstossen. Am Schluss kam noch die Pendelstafette.
Fast alle Teilnehmer des Turnfestes zeigten noch eine Geräte- oder Bodendarbietung.
Huu... die Rangverkündigung beginnt. Toffen gewann 3 Pokäle in der Pendelstafette und einen in der Vorführung. Wir konnten mit grosser Freude wieder in den Car einsteigen.
Dieser Tag war super!

Sophie

 

Um 6:20 sind wir in den Car gegangen mit 78 Kindern. Als wir angekommen waren, trainierten wir uns noch ein und danach ging es schon los. Nach dem Wettkampf hatten wir Pause. Danach hatten wir einen Wettkampf, der hiess Speedpuzzle. Und so ging das immer weiter. Nach ein paar Wettkämpfen hatten wir grosse Pause.
Endlich war es soweit: wir gingen jetzt noch Stafettenlaufen und dann war die Rangverkündigung. Im Stafettenlauf war Toffen einmal so nah daran zu gewinnen, doch im letzten Moment überholten die anderen Toffen.
Toffen erhielt schliesslich 4 Pokale.
Es hat mir gefallen!

Alania

Vieles ist bereits erzählt. Das Mittleländische Turnfest in Biglen und der Jugendsporttag fanden am selben Wochenende statt. Somit hatten die Aktiven einmal die Möglichkeit, den Wettkampf der Kinder zu beobachten und die Kinder konnten die Aktiven bei der Pendelstafette anfeuern und deren Gymnastik-Darbietung sehen.
Ein Podestplatz wäre durchaus möglich gewesen, da aber die Stafette nicht wunschgemäss lief, reichte es uns leider nicht.
Als kleines Trösterli erlief sich eine unserer vielen Mannschaften in der Pendelstafette den tollen zweiten Platz.

Und da die Aktiven vom DTV und vom TV auch noch drei Pokale gewannen, war das Toffener Gesamtergebnis durchaus positiv.

Hier noch die Resultate:

Stafette 60m

6.93

Gerätekombi
Speed-Puzzle
Triff & Lauf

8.72
8.67
8.29

Kugelstossen
Weitsprung
Ballweitwurf

7.78
7.84
8.82

6.93

8.18

8.53

Total: 23.64

 

Daniel Kilchhofer

 

Fotos>

Ranglisten>