Unihockeyturnier
vom 10. November 2007 in Ittigen

Am Samstag am 3. November waren wir in Ittigen am Unihockeyturnier. Um 8 Uhr mussten wir beim Schulhaus Hang sein. Wir waren mit Autos nach Ittigen gefahren. Zuerst gingen wir uns umziehen in der Garderobe. Sporteens Toffen hatte 3 Gruppen. Wir haben 3 Mätsche am Morgen gehabt und 4 am Nachmittag. Wir haben alle ein Bröscheli bekommen. Das Turnier war toll!

Anina Stucki & Janelle Krähenbühl

 

Alle Jahre wieder stand das Jugend Unihockeyturnier des TV Ittigen auf dem Programm. Das Heurige war ein ganz spezielles, fand es doch nun schon zum 25. Mal statt. Die Jugendabteilung des Turnvereins Toffen nahm dabei auch schon zum 17. Mal teil und dies sehr erfolgreich. Hier ein par Zahlen und Fakten:
5 Finalteilnahmen in der Kategorie A (Jahre 92, 94, 96, 05, 06)
5 Turniersiege in der Kategore A (92, 94, 96, 05, 06)
4 Finalteilnahmen in der Kategorie B (90, 92, 96, 97)
2 Turniersiege in der Kategorie B (90, 97)
Dieses Jahr stand bei der Teilnahme die Verteidigung des Wanderpokals der Kat. A zum dritten Mal in Folge auf dem Programm. Da jedoch im Vergleich zu den letzten beiden Jahren ein völlig neues und jüngeres Toffen 1 im Einsatz stand, war die Zuversicht nicht gerade gross. Nichts desto trotz wurde das Turnier voller Elan in Angriff genommen. Nebst Toffen 1 in der Kat. A, standen noch Toffen 2 & 3 in der Kat B im Einsatz. Jedes Team musste sich in der ersten Runde in drei Spielen beweisen. Danach gab es ein Auswahlverfahren, in dem alle Teams aus der Vorrunde nach ihren Punkten neu eingeteilt wurden. Alle Gruppensieger machten nun den Turniersieg in drei Spielen unter sich aus. Leider erreichte keines unserer Teams diese Finalrunde der besten 5.
Besonders ärgerlich war die verpasste Teilnahme für Toffen 1, hatten sie doch 2 Siege und ein Unentschieden bei einem Torverhältnis von 5:0 auf dem Konto. Da sie jedoch das schlechtere Torverhältnis aufwiesen, belegte Büren an der Aare am Schluss den 1. Rang. Schliesslich erreichten wir den 8. Rang von 19 Teams.
Toffen 2 & 3 reichte es beiden auch knapp nicht zur Finalrunde, waren doch beide Teams im Schnitt fast immer einen Kopf kleiner. Sie schlugen sich jedoch wacker und brachten den einen oder anderen Favoriten arg ins Wanken! Zum Schluss reichte es für Toffen 2 auf den 19. und Toffen 3 erreichte den 21. Rang von 27 Teams.
Besten Dank an alle Kids & Leiter für Euren Einsatz und an alle Eltern, die die Spieler nach Ittigen chauffiert haben.

Simon Urfer

 

Rangliste>