Erdgas Athletic Cup
vom 20. Mai 2006 in Belp

Auch im Mai 2006 stand bei den Sporteens Toffen der Erdgas Athletic Cup in Belp als wichtiger Wettkampf auf dem Jahresprogramm. Kurz vor Mittag machte sich eine Schar von 59 Kindern mit dem Velo auf den Weg Richtung Schulhaus Belp-Mühlematt. Nach einem ausgiebigen Einlaufen wurden die drei Disziplinen (Sprint, Weitsprung, Kugelstossen oder Ballweitwurf) in unterschiedlichen Altersgruppen in Angriff genommen. Das Wetter stand dieses Jahr nicht auf unserer Seite. Es war regnerisch und unfreundlich kühl. Einziger Vorteil davon war, dass das Leiterteam von einer Wasserschlacht verschont wurde.
Nach der Stafette und den Läufen des schnellsten Belpers, wo auch einige Toffner ihre Schnelligkeit nochmals unter Beweis stellen konnten, waren wir gespannt auf die Rangverkündigung. Folgende Resultate wurden in Belp von den Sporteens Toffen erzielt:
Knaben 8-jährig: 2. Rang Markus Wüthrich, 3. Rang Loris Pirkheim
Eine Auszeichnung erzielten: Ariane Portmann, Céline Leuenberger, Ramona Häfeli, Nadine Spack, Vanessa Marti, Melanie Fuhrer, Anna Peter, Sandra Stern.
Die Sporteens Toffen haben auch dieses Jahr wieder tolle Leistungen gezeigt. Mit Spannung sehen wir dem Jugendsporttag im September in Jegenstorf entgegen.

Dominique Steiner

 

Wir mussten um 11:45 Uhr beim Schulhaus Toffen warten. Als wir in Belp ankamen, legten wir unsere Sachen ab und gingen uns aufwärmen. Danach teilten wir uns in Gruppen ein und um 13:00 ging es los mit Ballweitwurf/Kugelstossen, Weitsprung/Hochsprung und Sprint. Danach hatten wir seeehr lange Pause. Es ging weiter mit Stafetten. Dann hatten wir wieder seeehr lange Pause. Unterdessen ging es mit dem Halbfinale der schnellsten Belper weiter und dann mit dem Finale. Nachdem war die Rangverkündigung. Einige waren gut :-) und einige waren weniger gut :-(
Wir kamen ca. um 19:15 Uhr zu Hause an. Es war ein toller Tag.

Melanie Meyer & Céline Leuenberger

 

Fotos>