Hallenhockey-Turnier
vom 8. November 2003 in Ittigen

Die Sporteens Toffen gingen an ein Hallenhockey-Turnier. Wir warteten aufeinander beim Schulhaus Toffen. Ein paar Eltern brachten uns nach Ittigen. Wir suchten unsere Garderobe und zogen uns um. Dann hatten schon ein paar Gruppen Match. Wir mussten zwischen den Matchs immer wieder warten, aber konnten den anderen zugucken und sie anfeuern. Leider gewannen nicht alle Gruppen immer, aber zwei Gruppen kamen trotzdem ins Finale. Beider verloren leider. Einige Gegner schlugen einfach mit ihren Stöcken auf unsere Füsse und Beine ein oder sie drückten uns aus dem Weg. Es war trotzdem ein schöner Tag, aber auch anstrengend.
Und uns schmerzten die blauen F3lecken an den Schienbeinen am nächsten Tag immer noch!

Simon Grob, Daniel Fund